22.04.2016, 17:16 Uhr

"Bauschuttentsorgung" der unerlaubten Art

Unakzeptabel: Bauschuttablagerung genau der der Eingangstreppe des Bauwagens.
Eine "Bauschuttentsorgung", die nicht nur unakzeptabel, sondern an Dreistigkeit kaum zu überbieten ist, ereignete sich am Völser Eck entlang der Götzner Landesstraße. Am Steilstück des "Strassls" wird derzeit gearbeitet. Am Abstellplatz beim Völser Eck steht ein Bauwagen der Straßenmeisterei. Genau vor der Eingangstreppe dieses Wagens wurde eine Ladung Bauschutt "deponiert"! Sehr zum Ärger der Arbeiter und von Straßenmeister Ingomar Falkner: "Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Das Müllproblem wird immer ärger – scheinbar glauben manche Leute, dass sie ihren Bauschutt und Abfälle aller Art auf einer Baustelle abladen können."
Eventuell hat ein Autofahrer die unerlaubte Deponierung beobachtet oder kann anhand der Fotos, die das abgeladene Material zeigen, Hinweise geben, die von der Polizeiinspektion Axams unter der Telefonnummer 059133/7111 entgegengenommen werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.