06.09.2016, 23:29 Uhr

In Grinzens ist was los: Am Samstag krachen die Goaßln!

Keine Kompromisse: Wer hier gewinnen will, muss gnadenlos durchziehen!

Jungbauernschaft lädt an diesem Tag die besten Goaßlschnöller zur Tiroler Meisterschaft!

Das wird ein tolles Spektakel – und der Austragunsort am Sportplatz bietet nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch für die Zuschauer beste Bedingungen. Die Jungbauernschaft/Landjugend Grinzens veranstaltet am Samstag, dem 24. September 2016 die Tiroler Meisterschaften der Goaßl- und Peitschenschnöller. Die Besten ihres Faches werden zu Gast sein – und selbstverständlich sorgen die Gastgeber auch für ein tolles Rahmenprogramm, das keine Wünsche offen lassen wird! "Wir freuen uns schon sehr auf diese Veranstaltung und werden alles daransetzen, einen tollen Event zu organisieren", kündigt JB/LJ-Obmann Daniel Höllwarth an. Und auch Manuel Oberdanner ist seitens der Grinziger Schnöller überzeugt: "Wir werden für die besten Schnöller Tirols einen hervorragenden Rahmen bilden!"

Goaslschnöllen
Die Jury vergibt die Punkte – und eines ist klar: Die Unbestechlichen schauen und hören ganz genau hin! (Foto: Hassl)

Programmablauf

Samstag, 24. September 2016:
9:30 bis 10 Uhr: Anwesenheitsmeldung am Festgelände
10:30 Uhr: Eröffnung der Tiroler Meisterschaften mit musikalischer Umrahmung der Bundesmusikkapelle Grinzens
12:30 bis 13:30 Uhr: Mittagspause
13:30 Uhr: Eröffnung 2. Teil
Im AnschlussPreisverteilung am Festgelände mit musikalischer Umrahmung der Bundesmusikkapelle Grinzens
Ab ca. 18:30 Uhr: Unterhaltung mit den "Grinziger Inntalern"
Ab 20:30 Uhr: Herbstfest im beheizten Zelt mit den "Tiroler Mandern"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.