09.03.2016, 21:36 Uhr

Musiktalente der LMS Völs-Kematen-Umgebung haben prima musiziert

1. Preis mit Auszeichnung für die "Trumpetboys JOLAST" (Foto: Land Tirol/Wolfgang Alberty)

Erfolgreiche Teilnahme am Jugendmusikwettbewerb „Prima la Musica“

Jährlich richtet „Musik der Jugend“ den großen österreichischen Jugendmusikwettbewerb „Prima la Musica“ aus. Der Tiroler Landeswettbewerb fand heuer im Zillertal in Mayrhofen statt. In der Vorwoche traf sich dort die musikalische Nachwuchsspitze Tirols, um ihr Können zu präsentieren und sich einer Fachjury zu stellen.
Unter den über 1000 Kindern und Jugendlichen konnten die Schülerinnen und Schüler der Landesmusikschule Kematen-Völs und Umgebung ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellen.
Die tollen Leistung wurden mit entsprechenden Preisen und Prädikaten ausgezeichnet!

Hannah Koller, Hackbrett - 1. Preis mit Auszeichnung
Lehrperson: Martina Kranebitter-Mayr, BA

Trumpetboys JOLAST / Kammermusik für Blechbläser - 1. Preis mit Auszeichnung
Stefan Mair, Laurin Schallenmüller, Johannes Schmid
Ensembleleitung: Raimund Walder

Franziska Zoller, Violine - 1. Preis
Lehrperson: Mag. Karin Dorfmann, BA

Jana Aichinger, Violine - 1. Preis
Lehrperson: Mag. Karin Dorfmann, BA

Simrik Sherchan, Klavier - 1. Preis
Lehrperson: Fumiko Oishi

Fourbrass / Kammermusik für Blechbläser - 2. Preis
Martin Fuchs, Robert Oberhofer, Lukas Riedmann, Andreas Schmid
Ensembleleitung: Martin Sillaber

Saphira Rauter, Gitarre - 2. Preis
Lehrperson: Thomas Moshammer

Lenny Barrett, Klavier - 2. Preis
Lehrperson: Brigitte Tannich

Sarah Pomaroli, Gitarre - 3. Preis
Lehrperson: Wolfgang Schmitt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.