07.07.2016, 15:34 Uhr

Volksschule Birgitz in Bewegung

Verdiente Rast nach viel Bewegung: Die Volksschüler aus Birgitz verbrachten eine erlebnisreiche Woche! (Foto: VS Birgitz)
Vor kurzem veranstaltete die VS Birgitz eine Gesundheitswoche. Täglich ab 10 Uhr waren die Schulkinder mit Bewegungsaktivitäten beschäftigt.
Am Montag stand Schwimmen und Klettern am Programm, am Dienstag waren es eine Kräuterwanderung sowie diverse Waldspiele. Den Mittwoch verbrachten die Kinder zeitweise in der Turnhalle, wo ihnen Ergospiele nahegebracht wurden. Der Donnerstag wurde wiederum mit Schwimmen und Klettern im Axamer Freizeitzentrum verbracht. Zum Abschluss der Woche starteten die Kinder mit ihren Lehrpersonen die Vorbereitungen zu einer gesunden Jause. Dazu wurden in den Schulräumen Koch- und Zubereitungsstationen installiert. Alle halfen fleißig mit und kreierten Obst- und Gemüsesäfte, Obstsalat, Joghurt, Brotaufstriche für selbstgebackenes Brot sowie gesunde Müsliriegel ohne Zucker. Eine besondere Station beschäftigte sich mit der Herstellung von ökologisch zubereiteter Seife.
Die gesunden Köstlichkeiten wurden nach ihrer Fertigstellung in den Widumsgarten transportiert, wo sie mit großem Genuss bei schönem Wetter auf Picknickdecken verzehrt wurden.
VS-Direktorin Silvia Weiss: " Ein herzliches Dankeschön dafür, dass die Kinder der Volksschule Birgitz diesen Garten seit Herbst 2015 als Pausenbereich nutzen durften."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.