10.07.2016, 19:57 Uhr

Was für ein großartiges Bild beim Festakt in Götzens!

Bezirkskapellmeister Roland Krieglsteiner dirigierte vor einer prächtigen Kulisse am Kirchplatz das Gesamtspiel.

Feldmesse des Bezirksmusikfestes fand am Kirchplatz in Götzens statt!

Eine Feldmesse muss nicht immer auf einem Feld stattfinden! Dies wurde in Götzens unter Beweis gestellt! Kaiserwetter mit strahlend blauem Himmel, ruhender Verkehr, die prächtige Wallfahrskirche als Hintergrund und der Aufmarsch der MusikantInnen ließen Pfarrer Peter Ferner und MK-Götzens-Obmann Peter Schuler völlig zu Recht in den höchsten Tönen schwärmen. Bezirksobmann Franz Niederkofler, LA Rudolf Nagl, Bgm. Josef Singer, viele weitere Ehrengäste und zahlreiche Besucher schlossen sich dieser Meinung an. Bezirkskapellmeister Roland Krieglsteiner aus Sellrain, sein Stellvertreter Erwin Probst aus Oberperfuss und der gastgebende Kapellmeister Hans Prader aus Götzens dirigierten die "riesige Musikkapelle" am Kirchplatz.

Ehrungen

Grund zur Freude hatten auch der Götzner Alt-Bürgermeister Hans Payr und Bezirks-Jugendreferent a. D. Christian Siller aus Kreith. Payr wurde für seine Verdienste zum "Förderer der Tiroler Blasmusik" ernannt. Siller durfte für seine langjährige Tätigkeit im Dienste des musikalischen Nachwuchses die "Verdienstmedaille in Gold des Tiroler Blasmusikverbandes entgegennehmen.

Im Anschluss gibt es die schönsten Bilder des Festaktes!

Hier gibt es weitere Bilder vom Festakt:

Tag der Jugend am Freitag

Bühne frei am Samstag

Festmarsch der Musikkapellen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.