26.09.2016, 10:15 Uhr

Zwei neue Ehrenmitglieder im Schnöllerverband

Ehrenmitglieder: Hans Peter Prandstätter (li.) und Simon Leis (Mi.) mit Landesverbandsobmann Hannes Grangl.

Hans Peter Prandstätter und Simon Leis aus Axams wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen!

Der Tiroler Landesverband für Goaßl- und Peitschenschnöller ist noch jung – und die Initiative zur Gründung geht auf die Axamer Kirchtagsschnöller zurück. Deren Obmann Hans Peter Prandstätter leitete als Gründungsobmann auch den Verband, ehe er die Agenden an seinen Nachfolger Hannes Grangl aus Wattens übergab. An Prandstätters Seite erwies sich Simon Leis als wertvoller Administrator, der ebenfalls zum Gelinden der Verbandsgründung wesentlich beigetragen hat.
Die Tiroler Meisterschaften boten einen würdigen Rahmen, um die Verdienste der beiden Axamer entsprechend zu würdigen. Beide wurde die Ehrenmitgliedschaft des Verbandes verliehen.
Mittlerweile wird daran gearbeitet, möglichst viele Vereine im Landesverband zu integrieren – und wie man in Grinzens gesehen hat, kommen diese Veranstaltungen beim Publikum bestens an. Die nächsten Tiroler Meisterschaften werden im nächsten Jahr in Rum ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.