26.07.2016, 11:00 Uhr

In Sellrain rührt sich was

Bgm. Dr. Georg Dornauer hat gute Laune: "Es läuft derzeit einfach rund und das ist ein Grund zur Freude!"

Neues Musik-Probelokal, Kinderbetreuungskonzept und Sanierung des Volksschulgebäudes!

Bgm. Dr. Georg Dornauer zieht eine erste Bilanz. Diese fällt für ihn persönlich und für Sellrain höchst positiv aus, betont der Ortschef: "Am Anfang sollte ein herzlicher Dank an alle GemeinderätInnen für die gute Zusammenarbeit stehen. Wir haben – obwohl erst kurz im Amt – bereits höchst konstruktive Sitzungen in einem Klima hinter uns, das man nur als erfreulich bezeichnen kann. Ich kann auch versprechen, dass der Informationsfluss besser funktionieren wird – es gab zuletzt aber viel zu tun!"

Neues Probelokal

Der Bürgermeister hat aber nicht nur schöne Worte auf Lager, sondern auch Lösungen für dringend anstehende Projekte. "Unsere Musikkapelle steht kurz vor dem Einzug ins neue Probelokal. Ich brauche ja nicht mehr näher ausführen, welche Bedeutung dieses Projekt für die Kapelle und die ganze Gemeinde hat. Wir freuen uns alle darüber."

Kinderbetreuung

"Jedes Kind im Alter bis zum Alter von sechs Jahren hat in Sellrain einen Betreuungsplatz", hält Dornauer weiters fest. Es gibt zwei Kindergartengruppe, wobei es für eine Gruppe eine Containerlösung geben wird, die ab September zur Verfügung steht. Die Betreuung erfolgt dann von 7 bis 13 Uhr.


Mehrzwecksaal

Mit 1. August beginnt die Sanierung des Volksschulgebäudes. Der Pavillon wird in diesem Zug abgerissen, der Grundaushub für den künftigen Mehrzwecksaal beginnt. "Die erste Bauphase sollte bis Schulbeginn fertig sein," so Dornauer, der bereits künftigen Veranstaltungen im neuen Mehrzwecksaal "mit großer Freude" entgegenblickt. " Es läuft derzeit alles rund. Beispielsweise entstehen beim Grundaushub keine Deponiekosten, weil das Material umgehend von der Wildbachverbauung verwendet wird. Hier gebührt auch LR Johannes Tratter ein großer Dank – die Zusammenarbeit ist hervorragend. Wir können eines also mit Fug und Recht behaupten: "In Sellrain rührt sich was!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.