18.03.2016, 11:23 Uhr

Martin Norz zieht sich zurück

Martin Norz zieht sich aus der Politik zurück und wird keine Ämter mehr ausführen. (Foto: privat)
Martin Norz war in der vergangenen Periode Bürgermeister in Unterperfuss. Bei den vor kurzem stattgefundenen Wahlen wurde er nicht mehr gewählt – Georg Hörtnagl ist als sein Nachfolger bereits im Amt. Nach einer kurzen "Nachdenkpause" hat der Bürgermeister a. D. jetzt die Entscheidung getroffen: "Ich werde mich in Zukunft ausschließlich meiner Landwirtschaft und meiner Familie widmen und keinerlei politische Ämter mehr bekleiden."
Begründungen für diesen Schritt will Martin Norz nicht liefern. "Es war eine schöne Zeit, ich habe viel gelernt, viele Menschen kennengelernt – und ich verschweige auch nicht, dass ich gerne weiter im Amt geblieben wäre. Jetzt widme ich mich neuen Aufgaben – die Politik hat hier keinen Platz mehr. Herzlich bedanken möchte ich mich noch bei den Wählerinnen und Wählern, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben. Den neuen Entscheidungsträgern der Gemeinde Unterperfuss wünsche ich alles Gute!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.