19.09.2016, 11:27 Uhr

Schülerunion Tirol unterstützt Schülerschaft mit Startpaketen im neuen Schuljahr

Innsbruck – Mit den ersten Schultagen begann österreichweit die Schulstartaktion der Schülerunion. Bundesweit werden rund 200.000 Startgeschenke an die Schülerinnen und Schülern verteilt. Die Schülerunion Tirol wünscht allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr.

Bereits seit Freitagfrüh werden in Tirol die Schulstartpakete an alle Schülerinnen und Schüler verteilt. Sehr viele freuen sich über die Pakete, die sie in ihren ersten Wochen und Tagen unterstützen. Noch bis Ende nächster Woche werden die Pakete verteilt.

„Ich bin froh, gemeinsam mit unseren Partnern, die Schülerinnen und Schüler Tirols auch heuer wieder optimal in den ersten Schultagen unterstützen zu können. Der Schülerunion Tirol ist es wichtig, von Anfang an für jede Schülerin und jeden Schüler da zu sein. Ich wünsche der Schülerschaft Tirols viel Erfolg und Glück im neuen Schuljahr“, so Max Hagenbuchner.

Die Schülerunion will mit der Schulstartaktion zeigen, dass sie die Schülerschaft in allen Belangen unterstützt. Seien es schulrechtliche Fragen, Seminare oder eben Unterstützung in Form von Paketen – die Schülerunion ist für die Schülerinnen und Schüler da.

Weiters will die Schülerunion mit der aktuellen Kampagne Schülerinnen und Schüler motivieren, dass sie sich in der Schülervertretung engagieren. Bereits kommende Woche wird das Startseminar Boarding veranstaltet. Inhalte dieses Seminars sind Rhetorik und SV-Basics. Damit sollen die zukünftigen Schülervertreterinnen und Schülervertreter bestmöglichst auf das kommende Vertretungsjahr vorbereitet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.