21.06.2016, 15:39 Uhr

Didis Doppelpass: Österreich - Island steht bevor

Symbolische Szene: Robert Almer gegen Cristiano Ronaldo – und alle anderen waren bei diesem Duell oft nur Zuschauer!

Betrachten wir das Positive zuerst: Österreich hat am Mittwoch noch die Chance, ins Achtelfinale aufzusteigen.

Nach allem, was man in den beiden bisherigen Spielen gesehen hat, bedarf es aber gegen Island einer gewaltigen Steigerung. Eine Niederlage gegen Ungarn kann passieren. Dass man gegen Portugal nicht das spielbestimmende Team ist, war auch vorhersehbar. Allerdings ist es doch ein wenig befremdlich, dass wir so gut wie keine Akzente setzen können.

Die Kritik bleibt natürlich nicht aus – und es wird schnell vergessen, dass die Qualifikation für diese Endrunde bereits ein riesiger Erfolg war. Vieles hat zusammengespielt, um das Team in eine Favoritenrolle zu drängen, die es so nicht erfüllen kann.

Ich werde oft gefragt, was mit David Alaba los ist. Ich sehe, so wie viele andere auch, dass er derzeit nicht die nötige Form hat, um anderen zu helfen – in dieser Situation muss man ihm helfen. Die Auswechselung ist für einen wie ihn bitter, aber aus Sicht des Trainers durchaus nachvollziehbar. Er hat sich ebenso wie auch ein Marko Arnautovic der Taktik zu fügen – und die schaut halt gegen ein Weltklasseteam wie Portugal anders aus als gegen andere Mannschaften.

Wenn da nicht ein Rad ins andere greift, gibt es nichts zu gewinnen. Genau diesen Eindruck der Geschlossenheit konnte unser Team bisher nicht vermitteln. Vielleicht schaut am Mittwoch schon wieder alles anders aus – Daumen drücken!


Mehr zur EM 2016

  • Auf dieser Seite findet Ihr die Aktuellen Ergebnisse, einen Spielplan zum Eintragen und einen Spielterminkalender zum abonnieren.

  • Das Quiz zur Euro 2016 ist eine besondere Herausforderung für Fußballfans. Als Hilfestellung findet ihr die Antworten in den Beiträgen zur Euro 2016.

  • Mehr Beiträge von Didi Constantini lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.