26.06.2016, 21:20 Uhr

Ein Kunstturntalent aus Birgitz

Daniel Zander zeigte am Reck eine wahre Meisterleistung und holte sich den Jugend-Staatsmeistertitel! (Foto: privat)

Daniel Zander zeigte bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften auf und holte den Titel!

Birgitz scheint ein guter Boden für Kunstturner zu sein! Den Beweis dafür liefert derzeit der 15-jährige Daniel Zander. Der BRG-Schüler trainiert bereits seit seinem achten Lebensjahr – und dass es ohne Fleiß keinen Preis gibt, ist auch bei ihm Faktum. Daniel Zander trainiert während der Schulzeit fünfmal pro Woche drei Stunden täglich. In den Ferien steigert sich dieses Pensum auf sechsmal pro Woche mit jeweils bis zu sechs Stunden. Die Erfolge des jungen Turners, der im Sprung seine größte Stärke sieht, können sich sehen lassen: Goldmedaille im Mai bei der Tiroler Jugendmeisterschaft sowie bei der Jugend-Staatsmeisterschaft im Team (Pflicht) – und in der Einzel-Kür holte er sich ebenfalls den Titel!
Dort setzte Daniel im Sechskampf ein besonderes Highlight: Nach vier Geräten – und einem Fehler bei der Ringe-Übung samt Punkteabzug – lag der Birgitzer auf dem zweiten Platz. Sowohl bei der Reckübung als auch am Barren packte er dann aber sein ganzes Können aus, zeigte seine besten Leistungen und holte sich solcherart den Meistertitel.
Ein wahres Meisterstück, dem noch einige weitere folgen könnten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.