30.08.2016, 20:59 Uhr

Kematen schlägt Oberperfuss – aber Natters haut Völs aus dem Cup!

Die Vorentscheidung in Oberperfuss: Kematens Maximilian Hofer ließ Goalie Michael Spiegl keine Chance!

Ein Favoritensieg und eine Cupsensation – und auch Axams steht im Cup-Achtelfinale!

Entweder hat der SV Bäcker Ruetz in jedem Spiel Anlaufschwierigkeiten oder die Kematen-Kicker heben sich das Beste immer bis zur zweiten Halbzeit auf. Im stets heißen Lokalderby zwischen dem SV Oberperfuss und den Blues – die diesmal in roten Dressen aufliefen – konnte die Oberperfer in der ersten Halbzeit mit dem Tiroler Ligisten locker mithalten. So wie am Wochenende beim Sieg gegen die Reichenau kamen die Kemater aber deutlich aggressiver aus der Kabine und nahmen in der zweiten Hälfte das Heft in die Hand. Bei einigen Chancen zeigte Oberperfuss-Goalie Michael Spiegl sein Können – dann musste sich aber auch der Schlussmann der immer druckvolleren Offensive der Gäste beugen. Marvin Kranebitter, Maximilian Hofer und Stefan Rosam sorgten für klare Verhältnisse und einen 3:0-Sieg der Kemater, die damit im Cup-Achtelfinale stehen.

Sensation in Natters

Dort könnte auf die Kemater unter Umständen ein weiterer Landesligist warten. Der FC Koch Türen Natters schüttelte die Meisterschaftsschwäche mit zuletzt zwei Niederlagen gegen den Tiroler-Liga-Verein kurzerhand ab. Nach torloser erster Halbzeit schlugen die Hausherren auch zweimal zu: Andreas Fritz und Philipp Oberhofer brachten die Natterer mit 2:0 in Führung. Andreas Probst konnte der Natterer Offensive lediglich noch den Anschlusstreffer der Völser entgegensetzen – zu mehr reichte es aber nicht mehr. Ein toller Erfolg für die Natterer, die damit ebenfalls in der nächsten Cuprunde stehen.

Sieg für Axams

Eine interessante Begegnung gab es in Zams: Der SV Axams musste zum Landesliga-Konkurrenten, der zur Zeit an dritter Stelle der Tabelle ein Stück weit vor den Axamern liegt. Davon ließen sich die Axamer nicht beeindrucken und kamen durch eine Treffer von Robert Dukic zu einem 1:0-Erfolg. Detail am Rand: Am kommenden Freitag treffen die beiden Teams auch in der Meisterschaft in Zams aufeinander (20 Uhr)!

Anbei gibt es Fotos aus dem Spiel Oberperfuss gegen Kematen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.