14.10.2016, 20:50 Uhr

Norbert Holzknecht: "Sei.mutig.werde.stark"

Ex-Skirennläufer Norbert Holzknecht aus Grinzens vermittelt Freude und Motivation am Sport. (Foto: privat)

Der Ex-Skirennläufer aus Grinzens ist mit einem neuen Trainingsprogramm dabei behilflich!"

"NH Vitality" – unter diesem Namen und dem Motto "Sei.mutig.werde.stark" startet Norbert Holzknecht aus Grinzens ein spezielles Trainingsprogramm, das klare Unterscheidungen zu anderen Angeboten setzt. "Meine Methode beruht auf dem Training mit dem Eigengewicht und der unkomplizierten und gelenkschonenden Trainingsart für Muskelaufbau oder Gewichtsreduktion," so Norbert Holzknecht.

15 Jahre Karriere

Der Grinzner, der seine Homebase weiterhin in seiner Heimatgemeinde hat, ist vor allem den Speed-Fans im Skizirkus ein Begriff. 15 Jahre lang mischte Norbert Holzknecht in Abfahrt und Super-G in der Weltspitze mit. Zu den größten Erfolgen zählen der Gesamtsieg im Europacup, Top-10-Plätze im Weltcup, die Silbermedaile bei der Junioren-WM 1995 sowie österreichische Meistertitel in seinen Spezialdisziplinen.

Neue Ziele

Als Ski- und Konditionstrainer in Skiclubs und Vereinen gab Holzknecht sein Wissen schon bisher weiter. "Außerdem habe ich mit einer Gruppe von adipösen Kindern gearbeitet, wo ich den Kindern mit einem von mir erarbeiteten Trainingsprogramm helfen konnte, auf gesunde Weise abzunehmen", beschreibt Holzknecht seinen Weg. Dieser führte jetzt zu einem neuen Lebensziel: "Ich will meine Erfahrung, mein Wissen, vor allem aber meine Freude und Motivation am Sport weitergeben!"

Flexibilität

... ist bei "NH Vitality" Trumpf, so Norbert Holzknecht: "Egal, ob zu Hause, in der Natur, im Fitnessstudio, im Einzel- oder Gruppentraining – ich möchte den Menschen dabei helfen, ihre gesteckten Ziele zu erreichen. Es sind oft die außergewöhnlichsten Methoden, die außergewöhnliche Erfolge haben!"

Kontakt

Norbert Holzknecht, Tel. 0660-797 0024, E-Mail: kontakt@nh-vitality.at oder im Internet unter www.nh-vitality.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.