21.04.2016, 12:05 Uhr

Land Tirol ehrt langjährige MPREIS-Mitarbeiter

Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (rechts) und dKathrin Zobl (Leiterin MPREIS-Personalentwicklung) gratulieren Hans Steckholzer (2.v.l.) und Heinz Kugler. (Foto: Die Fotografen)
Das Tiroler Familienunternehmen MPREIS ist ein wichtiger und verlässlicher Arbeitgeber in der Region. Viele Mitarbeiter arbeiten schon seit Jahrzehnten für MPREIS.

35-jähriges Dienst-Jubiläum

Zwei Mitarbeiter arbeiten seit 35 Jahren für das regionale Handelsunternehmen: Heinz Kugler ist als Abteilungsleiter im MPREIS-Logistikzentrum in Völs für die fachgerechte Entsorgung sämtlicher Wertstoffe verantwortlich. Hans Steckholzer ist Filialleiter im T&G Getränke-Supermarkt von MPREIS in Steinach.

Ehrung vom Land Tirol

Auch das Land Tirol schätzt die langjährige Beschäftigung bei heimischen Unternehmen. Angestellte, die länger als 35 Jahre in einem Tiroler Betrieb tätig sind, erhalten vom Land Tirol eine Ehrung.
Die beiden MPREIS-Jubilare Heinz Kugler und Hans Steckholzer wurden im Landhaus von Patrizia Zoller-Frischauf beglückwünscht. Die Geehrten dürfen sich über Urkunde und Geschenke der Landesregierung freuen.


Vorbildlicher Arbeitgeber

Das familiengeführte Handelsunternehmen MPREIS lebt gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Mehrere Auszeichnungen als vorbildlicher Arbeitgeber unterstreichen die Wertschätzung für die Mitarbeitenden.
MPREIS wurde vom Land Tirol mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlichste Betriebe Tirols“ prämiert und ist aktuell „Bester Arbeitgeber Tirols“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.