03.06.2016, 10:10 Uhr

Maßgefertigte Einrichtungsstücke und individuelle Lösungen: Designermöbel in 1090 Wien Alsergrund

(Foto: Nikolai Krinner)

Einmal selbst Designer sein!
Das Label „FABBRICA.“ fertigt Möbel nach individuellen Wünschen an.

Nomen est omen: Der Concept Store „FABBRICA.“ präsentiert sich mit loftartigem Charakter im coolen Industrie-Look: Böden aus Asphalt, freigelegte Ziegelwände, sichtbare Stahlträger und viel Beton. Ein wahres Mekka für Design-Liebhaber – vor allem optisch. „So wird unser Konzept der Fabrik erlebbar“, beschreiben „FABBRICA.“-Gründer Natascha Georgantas-Bletsas (32) und Cornelius Bletsas (33) ihren Showroom.

Mit einer „Fabrik“ an sich hat das allerdings – auf den ersten Blick – wenig zu tun: Bei dem Label werden Möbel nach individuellen Wünschen angefertigt. So kann quasi jeder einmal selbst zum Designer werden.

Von Athen nach Wien

Wer das Spezielle und nicht ganz Alltägliche sucht, der ist beim ursprünglich in Athen gegründeten Label „FABBRICA.“ auf jeden Fall richtig: „Wir sprechen all jene an, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind und ganz individuelle Lösungen suchen“, erklären die beiden Jungunternehmer.
Im Showroom im 9. Bezirk gestalten sie gemeinsam mit ihren Kunden persönliche Möbelstücke, die jeweils nach den individuellen Vorstellungen – natürlich – maßgefertigt werden.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf Polstermöbeln, aber auch Couchtische, Stühle, Esstische, Leuchten und Teppiche werden nach persönlichen Wünschen und Vorlieben der Kunden gestaltet.

Hohe Handwerkskunst

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Verarbeitung der Möbel, der Wahl und Herkunft der hochwertigen Materialien sowie der Erfahrung und Handwerkskunst der Lieferanten. „Wir arbeiten ausschließlich mit europäischen Handwerksmanufakturen, um unsere hohe Qualität garantieren zu können“, so Immobilienexpertin Natascha Georgantas-Bletsas.
Architekt Cornelius Bletsas ergänzt: „Bei uns kann der Kunde quasi in den Produktionsprozess eingreifen. Wir machen alles möglich und bieten nahezu unendlich viele Varianten bei den Möbelstücken an. Von der Größe bis hin zu den Materialien für sein ganz persönliches Stück kann der Kunde bei uns alles frei
entscheiden.“

Besondere Herausforderungen

Allein gelassen muss man sich als Kunde bei der Auswahl aber nicht fühlen – ganz im Gegenteil: Kompetente, persönliche Beratung steht für das Unternehmerpaar an erster Stelle.
„Auch für herausfordernde Wohnsituationen, bei denen Standards nicht passen, suchen wir natürlich gerne spezielle Lösungen“, so Cornelius Bletsas. Das sei auch die besondere Herausforderung dabei: für jeden Kunden das perfekte Möbelstück zu finden. „Da ist oft auch Psychologie gefragt – vor allem, wenn Paare
gemeinsam zu uns kommen.“

Design trifft Komfort

Worauf es beim ersten Entwurf besonders zu achten gilt? „Am wichtigsten sind meiner Meinung nach die Proportionen. Für mich verbindet ein gutes Möbelstück in erster Linie auch herausragendes Design mit perfektem Komfort“, gibt Natascha Georgantas-Bletsas wichtige Tipps.

Die Beratung selbst findet vor Ort im Showroom in der Nussdorfer Straße statt. Anschließend müssen sich die Kunden etwas in Geduld üben: Im Schnitt wartet man vier Wochen auf sein ganz persönliches Möbelstück – teilweise werden die Stoffe dafür sogar extra gewebt. Dafür zahlt sich das Warten dann aber auch auf alle Fälle aus.

FABBRICA.
Nussdorfer Straße 8
1090 Wien
Tel.: 01/3103406
www.fabbrica.at

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.