25.05.2016, 17:04 Uhr

Sommerfest und Benefizauktion für HEMAYAT am 3.6. im Palais Schönburg

Wann? 03.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Palais Schönburg, Rainergasse 11, 1040 Wien AT
Wien: Palais Schönburg | Sommerfest für HEMAYAT und Benefiz-Auktion mit Zeitspenden von Jonas Kaufmann, Heinz Fischer, Michael Niavarani und vielen anderen!

„Die Stimmung gegenüber Flüchtlingen wird leider immer rauer… - wir feiern aber jetzt erst recht, dass HEMAYAT vielen Menschen helfen konnte und dass uns so viele dabei unterstützen!“, so die Worte von HEMAYAT-Geschäftsführerin Cecilia Heiss in ihrem Einladungsbrief zum Sommerfest, das HEMAYAT dieses Jahr am Freitag 3. Juni 2016, ab 19.00 Uhr im Palais Schönburg veranstaltet!

Tatsächlich gibt es dieses Jahr wieder namhafte UnterstützerInnen und ZeitspenderInnen für die bevorstehende Benefiz-Auktion zugunsten von HEMAYAT am 3. Juni 2016, 21.00 Uhr im Palais Schönburg: Heinz Fischer, Karim El-Gawhary, Michael Niavarani, Barbara Frischmuth, Angelika Kirschschlager, Andreas Vitasek, Julya Rabinowich und - last but not least! - Jonas Kaufmann schenken den MeistbieterInnen wertvolle Zeit und ein ganz persönliches Kennenlernen. Man kann ab sofort auf der Webseite des Dorotheum an der Versteigerung teilnehmen und ein Gebot abgeben:
https://www.dorotheum.com/auktionen/aktuelle-aukti...

Das Wort „Hemayat“ stammt aus dem arabischen Sprachraum und bedeutet „Betreuung“ und „Schutz“. Das Betreuungszentrum HEMAYAT ermöglicht schwersttraumatisierten Flüchtlingen den Zugang zu psychotherapeutischer und medizinischer Hilfe. Nicht nur Erwachsene, auch viele Kinder und Jugendliche, die Folter und Krieg erlebt und überlebt haben, finden bei HEMAYAT Hilfe und Hoffnung. Im Jahr 2015 wurden 753 Menschen - darunter 122 Minderjährige - bei HEMAYAT betreut.

Alle Einnahmen aus dem diesjährigen Sommerfest und der Benefiz-Auktion werden der spezifischen Finanzierung von Einzel-Therapieplätzen für traumatisierte Kinder und ihre Familien Zweck gewidmet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.