22.05.2016, 09:28 Uhr

Traveler - Frühjahrskonzert der Akademischen Bläserphilharmonie Wien (ABW)

Wann? 12.06.2016 11:00 Uhr

Wo? Festsaal TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien AT
Wien: Festsaal TU Wien | Die Akademische Bläserphilharmonie Wien (ABW) lädt zu ihrem FrühjahrsKonzert unter dem Titel „Traveler“ am Sonntag, den 12. Juni 2016, 11:00 Uhr, im Kuppelsaal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien.
Den Auftakt des Abends setzt die ABW diesmal mit dem 2003 uraufgeführten „Konzert für Trompete und Bläserensemble“ des US-amerikanischen Komponisten und Dirigenten Thomas Sleeper (Solist Johannes Hofmann). Ebenfalls aus den USA stammt John Mackey, mit dessen volksliedhaft anmutenden „Sheltering Sky“ aus dem Jahre 2012 die ABW die Zuhörer in die Pause verabschieden wird.
Auch im zweiten Teil des Konzertabends bereist die ABW quasi musikalisch die USA. Das Werk „Traveler“ schuf der bekannte US-Komponist David Maslanka 2003 als Geschenk zur Pensionierung des befreundeten Dirigenten Ray Lichtenwalter. Typisch sind die Anleihen an Bach-Choräle, welche Maslanka auch hier nimmt. Den Höhepunkt das Abends bildet schließlich die Sinfonie Nr. 3 Slawjanskaja („Die Slawische“) des russischen Komponisten und Dirigenten Boris Koschewnikow. Die 1958 fertiggestellte Komposition vermittelt eine fröhliche, heitere Stimmung. Als Kernmotiv liegt ihr das Streben des slawischen Volkes nach Frieden zugrunde. Geschlossenheit und Ausdrucksstärke sind für dieses Werk ebenso kennzeichnend wie der Wechsel zwischen lyrischen und kraftvollen Passagen.
Karten (15 Euro) bei den Musikern, an der Konzertkasse oder unter karten@blaeserphilharmonie.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.