26.08.2016, 15:56 Uhr

Vorsicht auf der Tangente: Am Wochenende sind Teile des Knoten Praters gesperrt

Die Sperren am Knoten Prater von 26. August bis 28. August. (Foto: Asfinag)

Die Umbauarbeiten am Knoten Prater gehen ins Finale. Am kommenden Wochenende sind dennoch einige Fahrbahnen auf der Südosttangente gesperrt.

WIEN. Achtung Autofahrer: Beim Knoten Prater sind auf der A 23 Südosttangente und der A4 Ost-Autobahn von Freitag, 26. August (22 Uhr) bis Montag, 28. August (5 Uhr) folgende Auf- und Abfahrten nicht befahrbar:

• A 23 in Fahrtrichtung Süden/Graz: Die Abfahrt zur A 4 Ost-Autobahn in Fahrtrichtung Flughafen ist gesperrt. Umleitung: Führt über die Anschlussstelle St. Marx oder Landstraßer Gürtel, und dort wieder auf die A 23 Richtung Norden. Die Abfahrt zur A 4 Richtung Norden ist offen.

• A 23 in Fahrtrichtung Norden/Kaisermühlen: Die Auffahrt auf die A 23 von der Erdberger Lände/Zentrum kommend ist gesperrt. Umleitung: Führt über die Anschlussstellen St. Marx oder Landstraßer Gürtel.

Bis Montag, den 29. August, bis längstens 5 Uhr früh bleibt in Fahrtrichtung Norden die Spur über die Ersatzbrücke gesperrt. Auf der Hauptfahrbahn stehen zwei Fahrspuren zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.