Wien-21 Floridsdorf: Kurzparkzone

8 Bilder

Kurzparkzone Wien 21 – Abzocke 1

Harry S.
Harry S. aus Wien-21 Floridsdorf | am 10.08.2014 | 115 mal gelesen

Wien: Stryeckgasse | In Wien 21, Stryeckgasse ist eine Kurzparkzone eingerichtet, wieso auch immer, die mit drei Tafeln gekennzeichnet ist. Im Oktober 2013, war die letzte dieser Tafeln (KP-Ende) mit Büschen und Bäumchen eines Schanigartens nahezu komplett verdeckt. Sicherlich Monate, gar Jahre vorher auch schon. Also vermutlich eine willkommene Einnahmequelle auf längere Zeit für unsere fleißigen Parksheriffs. Wenn man damals von der...

1 Bild

Neue Park-App: Nie wieder Strafzettel 7

Agnes Preusser
Agnes Preusser aus Wien-23 Liesing | am 25.03.2014 | 3081 mal gelesen

Kurzparkzone oder nicht? "Einfach Parken Wien" gibt nach nur einem Knopfdruck Auskunft.

2 Bilder

Parplatznot in Leopoldau

Paulina Parvanov
Paulina Parvanov aus Wien-21 Floridsdorf | am 17.02.2014 | 205 mal gelesen

Vormittags ist das Parken für Anrainer der Nordrandsiedlung schwierig.

Kurzparkzone rund um die Frömmelgasse

alfred hahnel
alfred hahnel aus Wien-21 Floridsdorf | am 12.12.2013 | 73 mal gelesen

Ich möchte gerne rund um die Frömmelgasse und angrenzende Gassen eine Kurzparkzone,wie sie schon in anderen Bezirken besteht.Ich währe gerne bereit die Gebühr für ein Anreiner-Pickerl zu bezahlen.Es bestehen zwar in den Geimeindebauten Parkplätze,wo viele aber das ganze Jahr nicht besetzt sind,da die Parkplatzbesitzer einen Zweitwohnsitz haben und den Parkplatz weiterbezahlen.Bei Kurzparkzonen in den umliegenden Gassen muß...

2 Bilder

Parkpickerl: Die größten Fallen

Sebastian Baryli
Sebastian Baryli aus Wien-01 Innere Stadt | am 19.09.2012 | 1449 mal gelesen

Gilt ab 1. Oktober – Worüber sich die Anrainer am meisten ärgern

1 Bild

WIEN IST ANDERS..... 12

Güni ART
Güni ART aus Wien-21 Floridsdorf | am 18.07.2012 | 330 mal gelesen

Wien: Wien | Parkraumbewirtschaftung. Die Erweiterung der Kurzparkzonen auf die Bezirke 12 und 14 bis 17 ab Herbst 2012 ist nun fix. 150.000 Unterschriften der Parkpickerl-Betroffenen werden ignoriert. Eine geforderte Volksbefragung wird in 6 Monaten durchgeführt, allerdings die Themen für die Befragung stehen noch nicht fest. Wien ist wirklich anders

1 Bild

Wiener zahlen 32 Millionen für Kurzpark-Strafen 1

Sebastian Baryli
Sebastian Baryli aus Wien-01 Innere Stadt | am 15.12.2011 | 642 mal gelesen

Der Parkometer macht den Wienern zu schaffen: 1,2 Mio. Beanstandungen wurden registriert. Claudia S. ist verzweifelt: Die Wienerin arbeitete in der Innenstadt, regelmäßig fasste sie aufgrund der Kurzparkzone Strafzettel aus. Zunächst noch Organstrafmandate (21 Euro), später dann Anonymverfügungen (28 Euro), nun ist sie bei Strafverfügungen angelangt. Für jedes Falschparken muss die Währingerin 210 Euro löhnen. „Das ist...

1 Bild

Gratis-Parkschein: Neuer VP-Vorschlag

Alexandra Laubner
Alexandra Laubner aus Wien-01 Innere Stadt | am 27.10.2010 | 468 mal gelesen

Geht es nach dem Döblinger Bezirkschef Adolf Tiller (VP) könnten die Wiener zukünftig 15 und nicht wie derzeit zehn Minuten lang gratis in Kurzparkzonen parken. „Diese Regelung ist ab morgen möglich, wenn die Parkraumbewirtschafter die Weisung bekommen, den alten Gratis-Parkschein mit 10 Minuten auch für 15 Minuten zu akzeptieren. Erst wenn die alten Parkscheine ausgehen, ist ein Neudruck erforderlich“, sagt...