24.03.2016, 09:54 Uhr

Bienen und Nützlinge im eigenen Garten

WALDEGG. Ausgehend von den Berichten vom zunehmenden Bienensterben dreht sich der Reigen der Vorträge am 2. April von 14.00 bis 18.00 Uhr im Festsaal Waldegg um das Thema Bienen und was man bei der persönlichen Gartengestaltung berücksichtigen sollte , um Bienen und andere Nützlinge wieder in unseren Gärten anzusiedeln. Dies betrifft die Auswahl der Blumen und Sträucher ebenso wie die Behandlung des Bodens und das Aufstellen von Nützlingshotels. Neben den Vorträgen gibt es ergänzend dazu Infostände.
Dabei ist es uns ein großes Anliegen, die Besucher für dieses so wichtige Thema zu sensibilisieren und Maßnahmen für ein funktionierendes Ökosystem im nahen Umfeld selber durchzuführen.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit „Natur im Garten“ , der Imkerin Yasmin Zwinz aus Miesenbach, dem Verein Morgenstern , der Firma „NaturGartenDesign“ aus Piesting u.a.m. statt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.