04.08.2016, 09:55 Uhr

Haubenkoch trifft Hüttenwirt

Markus Fürst/Geschäftsführer der Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, Uwe Machreich/Triad, Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav, Gerold Hubmer/Karl-Ludwig-Haus. (Foto: NLK Flizwieser)
Uwe Machreich, mit zwei Gault-Millau-Hauben ausgezeichneter Koch vom Wirtshaus-Restaurant Triad bei Bad Schönau, und Gerold Hubmer, Wirt des Karl-Ludwig-Hauses auf der Rax, kochen am 6. September gemeinsam in 1800 Metern Seehöhe auf.
In der beliebten Berghütte auf der Rax kreieren sie ein mehrgängiges Bio-Haubenmenü am Holzofen. Eine kleine Gruppe an Gästen darf dabei den Köchen sogar über die Schulter schauen. Insgesamt 30 Personen können an dem einzigartigen Dinner oben am Berg teilnehmen. „Innovative Angebote wie dieses passen perfekt in die Tourismusstrategie des Landes Niederösterreich und unterstreichen einmal mehr unsere Kompetenz als ‚Land für Genießer’“, freut sich Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav bereits im Vorfeld auf die erlesenen Gaumenfreuden in Österreichs einziger Berghütte mit Bio-Gütesiegel.
Alle Infos zum bergsommerlichen Kochereignis unter www.wieneralpen.at/holzofen Anmeldeschluss für das Holzofen-Menü am 6. September ist der 26. August 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.