01.08.2016, 12:45 Uhr

Nostalgie-Kirtag: A Hetz und kost’ ned vü ...

Das "Karussell der Fundgegenstände" kommt zum Oberschlattner Nostalgie-Kirtag - erstmals in die in die Bucklige Welt.
BROMBERG. Am 14. August 2016 findet der Nostalgie-Kirtag in Oberschlatten statt.
Das Kirchweihfest beginnt um 10.00 Uhr mit der Heiligen Messe bei der Oberschlattner Kirche musikalisch gestaltet vom Chor "MIXdur".
Seit vielen Jahren wird auch ein alter volkstümlicher Brauch gelebt: die Kräuterweihe.
Das bunte Kirtagsprogramm bietet für die ganze Familie etwas:
Für Kinder gibt es ein Dart-Turnier, Kinderschminken und eine Heu-Hüpfburg und der neu gestaltete Spielplatz wird im Rahmen des Kirtags dieses Jahr gesegnet.
Zum wiederholten Mal lesen Mitglieder der Literaturplattform Bucklige Welt aus ihren Werken.
Und natürlich wird beim "Steirisch-Hag'l-Ziag'n"-Bewerb wieder der "Stärkste Oberschlattner" gekürt.
Bereits zur Tradition geworden sind auch die verschiedenen Kirtagsstandl mit bäuerlichen Produkten und Kunsthandwerk aus der Region.
Als Hauptattraktion ist das "Karussell der Fundgegenstände" in Oberschlatten zu Gast - erstmals in der Region Bucklige Welt!
Ein Ringelspiel, ganz aus Fundgegenständen und noch dazu mit Fahrradantrieb – diese Novität von Mowetz & Co gibt´s beim Nostalgiekirtag zu sehen. Dies verbindet Groß und Klein und wird ganz sicher für Begeisterung bzw. körperliche Fitness sorgen.

Der Verein Kirche Oberschlatten freut sich auf ihren Besuch und Obmann Hubert Piribauer lädt herzlich zum Nostalgiekirtag 2016 ein, ganz nach dem Motto: „Schen is so a Ringelg’spü, is a Hetz und kost’ ned vü ...“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.