08.07.2016, 11:28 Uhr

Schellhorn mit neuer Dialekt-CD im Einhorn

Am 29. Juli live auf der Einhorn-Terrasse: der Tiroler Gitarrenpoet Christoph Schellhorn mit Schlagzeuger Martin „Schützi“ Wagner. (Foto: Susanne Dinhobl)
WR. NEUSTADT. Der Tiroler Gitarrenpoet Christoph Schellhorn gibt am Freitag, den 29. Juli ein Konzert auf der malerischen Einhorn-Terrasse.
Christoph Schellhorn stellt im Duo mit dem bekannten Wr. Neustädter Schlagzeuger Martin „Schützi“ Wagner sein brandneues Album „Ois wos i hob“ vor. Seine bereits siebte CD-Produktion ist die erste mit Texten auf Tirolerisch.
Schellhorn steht seit 16 Jahren auf der Bühne und hat im Laufe der Zeit mit so unterschiedlichen Künstlern wie Chris Jones oder Kieran Halpin gearbeitet, sowie als gefragter Studiogitarrist bereits an einigen Produktionen mitgewirkt, zuletzt etwa auf Peter Ratzenbecks Jubiläumstonträger „Argonaut“.
„Schellhorn bietet Saitenakrobatik und künstlerische Konsequenz in Gestalt eines bescheiden gebliebenen, österreichischen Gitarristen, der längst das Format eines internationalen Stars hat.“ (Concerto Magazin)

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Reservierungen unter Tel. 02622 / 25567
Zum Einhorn - Singergasse 15, A-2700 Wr. Neustadt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.