24.05.2016, 00:00 Uhr

Ein gelb-schwarzes Wiedersehen in der FH Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. 36 Jahre hat es gedauert bis der Ex-Raika Chef Christian Konrad wieder auf eine Generalversammlung der Bank nach Wiener Neustadt kam. In der Aula der FH Wiener Neustadt referierte Konrad über seine Funktion als Flüchtlings-Koordinator. Unter den Zuhörern befanden sich die Raika Chefs Reinhold Soleder, Gerhard Gabriel, Werner Kohlberger, Erich Hütthaler, Vizebürgermeister Christian Stocker, Bürgermeister Josef Laferl (Hohe Wand), Bürgermeisterin Ernestine Sochurek (Winzendorf-Muthmannsdorf), Bundesrat Martin Preineder, Steuerberater Helmut Tacho, Feuerwehr-Chef Pepi Bugnar und Bäuerinnen Präsidentin Irene Neumann-Hartberger, BH-Chef Ernst Anzeletti und Lagerhaus-Obmann Josef Lichtenwörther. Am Bild: Irene Schmidtberger-Hartberger, Josef Laferl. Am Bild 2: Werner Kohlberger, Reinhold Soleder, Christian Konrad, Christian Stocker, Gerhard Gabriel und Erich Hütthaler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.