05.09.2016, 11:18 Uhr

Feine Tröpferl und gute Musik im Neukloster

WIENER NEUSTADT. Ein herrlicher Sommerabend und das stimmungsvolle Ambiente des Kreuzganges im Neukloster bildeten den Rahmen zum 10. „Jazz und Wine“ Fest der Weltkirche. Bestens organisiert von Anke Bernhart und ihrem Team genossen viele Gäste unter ihnen SR Franz und Rosi Piribauer, SR Margarete Sitz, SR Lidwina Unger, GR Michael und Sabine Klosterer, Gerhard Ginter, Manfred und Heidi Korzil, Ernie und Klaus Wiesbauer, Regula und Klemens Faimann, Herbert Marady und Gottfried Zeiner mit Gattin, die ausgezeichneten Weine und die swingende Musik der „Crazy Hauer Big Band“ mit der jungen Sängerin Anna Kern. Der Erlös geht an den kastenlosen, diskriminierten Stamm der Santal (Indien) für die Errichtung einer Schule und eines Heimes für Mädchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.