04.04.2016, 22:00 Uhr

Ramsch und Rosen im Stadtmuseum

Bericht und Fotos von Karl Kreska.

„World Music“ anders, brachten „Ramsch und Rosen“ im MWN. Das junge Duo, Julia Lacherstorfer (Geige, Bratsche, Gesang) und Simon Zöchbauer ( Zither, Trompete, Gesang) begeisterte mit zierlichen oft tänzelnden Klängen. Simon Zöchbauer: „Wir stöbern gern nach alten Melodien und oft kommen richtige Schätze zutage“. Im Publikum gesichtet wurden auch Gertrud Schober, Ezio und Edda Camus, Annemarie Wedl, Franz Nechvatal und Izabela Zabierowska.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.