24.09.2016, 12:37 Uhr

Bilanz nach einem Jahr Photovoltaikanlage

Klärwarte Herwig Frühstück, Hannes Luckerbauer, Umweltgemeinderat Michael Beisteiner, Bgm. Thomas Heissenberger, Elektriker Thomas Pinter und Manfred Kager
HOCHNEUKIRCHEN-GSCHAIDT. Im letzten Jahr wurden mit der Photovoltaikanlage bei der Kläranlage Maltern 8,21 MWh produziert. Durch die Investition der Photovoltaikanlage wurde der Stromverbrauch bei der Kläranlage um 10% reduziert. Mit der Anlage wurde ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Weiteres wird der Betrieb der Kläranlage wirtschaftlicher. Es handelt sich um eine 6 KW Anlage welche auf einem Tracker montiert ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.