12.06.2016, 15:14 Uhr

„Büro2019“ eröffnet

Katharina Grien, Roland Braimeier (Bürgermeister Markt Piesting), Christoph Vielhaber (Projektkoordinator Landesausstellung 2019), Kulturstadtrat Franz Piribauer, Guido Wirth (Geschäftsführer NÖ Landesausstellungen), Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Kurt Farasin (künstlerischer Leiter NÖ Landesausstellungen), Stadtbaudirektor DI Manfred Korzil, DI Fritz Trimmel (Obmann Verein "Bucklige Welt - Regionalentwicklung), Marlene Agota

Büro in der Neunkirchner Straße ist die zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen zur Landesausstellung - inklusiver eigener Ideenbriefkasten

WIENER NEUSTADT. Wiener Neustadts Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger eröffnete heute, Freitag, das so genannte „Büro2019“. Ab sofort befindet sich dieses Büro in der Neunkirchner Straße 17 mitten in der Innenstadt und fungiert als Info-Stelle für alle Fragen und Anliegen im Zusammenhang mit der Landesausstellung 2019.

„Jetzt geht’s los“, meinte der Bürgermeister, der die Eröffnung auch in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll vornahm, in Anlehnung an die am Abend beginnende Fußball-Europameisterschaft. Schneeberger weiter: „Für Wiener Neustadt ist diese Landesausstellung wahrlich mit einem Großereignis wie der EURO gleichzusetzen. Mit der Eröffnung dieses Büros machen wir einen ganz wichtigen Schritt in die Öffentlichkeit und werden ab nun gemeinsam mit den Menschen der Stadt und der Region an der Vorbereitung dieses Jahrhundert-Projekts arbeiten. Ich lade alle ein, regemlmäßig im ‚Büro2019‘ vorbeizukommen, sich zu informieren und sich natürlich auch aktiv in die Planungen einzubringen. Dass wir dieses Büro mitten in der Innenstadt etablieren, ist bei all unseren Bestrebungen zur Belebung des Stadtkerns eine Selbstverständlichkeit. So konnten wir nach der Übersiedlung des Stadtmarketings zum neuen Infopoint im Alten Rathaus die Räumlichkeiten auch gleich einer Nachnutzung zuführen.“

Zum „Büro2019“
Das Büro dient als zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019.
Es bietet den Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädtern, sowie allen Gästen, Informationen zu den Vorbereitungsarbeiten und Planungen im Rahmen der Landesausstellung.
Die Menschen sind aufgerufen, eigene Ideen zur Landesausstellung einzubringen. Dies geht sowohl über Telefon, Email oder persönliches Vorbeikommen, als auch über einen eigens eingerichteten Ideenbriefkasten vor dem „Büro2019“.

Öffnungszeiten:
Mo & Di, 9 – 13 Uhr
Do, 14 – 19 Uhr
Fr, 14 – 18 Uhr
oder nach Terminvereinbarung
Adresse:
Neunkirchner Straße 17, 2700 Wiener Neustadt

Mitarbeiter & Kontakt:
Christoph Vielhaber, 0676/88 373 33 16, christoph.vielhaber@buero2019.at
Mag. Lena Burgstaller, BA, 0676/88 373 33 17, lena.burgstaller@ buero2019.at
Allgemein, 0 26 22/373 – 316 oder –317, office@buero2019.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.