17.07.2016, 00:00 Uhr

Eine Segelfamilie auf (jahrzehntelanger) Tour

Exif_JPEG_PICTURE (Foto: Robert Winkler)

Robert Winker lebt seit 12 Jahren seinen Traum und wohnt auf einer Katamaran im Indischen Ozean.

PIESTINGTAL. Mit 16 war es ihm klar: Sein Leben wird er am Wasser verbringen. Nach einem Schulabbruch und einer Maschinenschlosserlehre schweißte er sich in der Hofeinfahrt seines Wohnhauses im Piestingtal aus einem Stahlrumpf sein erstes Segelboot zusammen.
Vor rund 12 Jahren hat Robert Winkler, der Segelfisch, sein Ziel erreicht: Seither kreuzt der studierte Meeresbiologe auf seinem Katamaran „Emma Peel“ durch den indischen Ozean. Seit 8 Jahren mit Frau Marites und seit 5 Jahren mit Sohn Luis.
Fast täglich sammeln sie neue Erkenntnisse und erleben beeindruckende, zuweilen auch gefährliche Abenteuer. Da kommt die kleine Crew an ihre Grenzen. Egal, ob gefährliche Tsunamis und Taifune, Feste des Schmerzes oder traditionelle Hahnen- oder gar Pferdekämpfe – ihr Leben ist ein großen Abenteuer.
Leben an der Grundlinie der Ernährung, traditionelle archaische Riten fremder Völker und deren umweltbezogene Lebensweisen. Das sind nur einige der Themen, die Robert Winkler und dessen Familie auf deren Fahrten durch den Indischen Ozean seit Jahren begleiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.