08.09.2016, 12:17 Uhr

Feuerteufel hält Neustädter Feuerwehr auf Trab

(Foto: Feuerwehr Wiener Neustadt)

In der Civitas Nova brannten bei fünf Firmen die Müllinseln

WIENER NEUSTADT. Einen Einsatzmarathon hatte die Feuerwehr Wiener Neustadt und die Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu absolvieren. Ein Brandstifter legte an fünf Orten in der Civitas Nova Feuer. Unter anderem steckte er bei den Firmen Schmutzhart, Bollenberger, ACP und Bellaflora die Müllinseln in Brand.
Grund genug für Feuerwehrkommandant Pepi Bugnar noch einmal alle Betriebe in unmittelbarer Umgebung der Tatorte darauf aufmerksam zu machen, die Müllinseln nicht direkt neben den Gebäuden zu platzieren. "Das Feuer kann sonst sehr leicht von den Müllcontainern auf die Objekte übergreifen", warnt Bugnar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.