18.04.2016, 00:00 Uhr

Gib Acht auf deinen Drahtesel

Demontierter Fahrradrest (Foto: wikimedia/rupp.de)

Die Saison für Fahrraddiebe ist eröffnet

BEZIRK. Alles hat zwei Seiten: Während im Frühling die Dämmerungseinbrüche zurückgehen, steigt die Zahl der Fahrraddiebstähle. Schon allein in diesem Jahr wurde im Bezirk Wiener Neustadt 31 Fahrräder gestohlen. Im Vergleich zu anderen Bezirken wenig, trotzdem stellen vor allem hochwertige Fahrräder zunehmend ein begehrtes Diebesgut dar.
Gerade an Bahnhöfen und anderen öffentlichen Orten verschwindet so mancher Drahtesel. Daher rät die Polizei auch zur Vorsorge: "100 prozentige Sicherheit ist ein Ding der Unmöglichkeit, aber man sollte es den Tätern so schwer mit möglich machen. Dazu gehört auf jeden Fall ein massives und hochwertiges Schloss dazu", merkt Bezirkspolizeikommandant Gehrad Reitzl an.
Dazu kann Radfahrer auch die Rahmennummer notieren, Fahrraddaten in einem Fahrradpass festhalten und das Rad codieren zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.