01.08.2016, 09:15 Uhr

Mit 163 km/h in Polizeikontrolle gerast

GUTENSTEIN. Mit einer Anzeige endete eine Motorradtour für einen 37-jährigen biker aus dem Bezrik Baden. Er wurde auf der B21 aus Richtung Pernitz kommend in Richtung Rohr im Gebirge von der Polizei mit 163 km/h gestoppt. In diesem Bereich besteht eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h. Als Rechtfertigung gab er an, dass dies seine erste Ausfahrt sei und er einmal Gas geben wollte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.