22.03.2016, 09:25 Uhr

Die Sicherheitsinitiativen der FPÖ-Theresienfeld gehen weiter!

Einladung zum SICHERHEITSSTAMMTISCH mit dem Thema: "Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein Verhalten!"

TERMINVORANKÜNDIGUNG: Großer Sicherheitsstammtisch der FPÖ-Theresienfeld!

Nachdem bereits im Oktober 2015 eine erfolgreiche FPÖ-Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema
"LIBERALES WAFFENRECHT: Inwieweit fördert legaler Waffenbesitz die Sicherheit unserer Bevölkerung" mit Dr. Georg Zakrajsek von der IWÖ stattgefunden hat, setzen die Freiheitlichen in Theresienfeld ihre Stammtischreihe rund um die Themen Sicherheit und Krisenprävention am Donnerstag, 2. Juni 2016 mit einem Vortrag des Sicherheitsexperten Ing. Wilmont Franta fort!

Wilmont Franta ist als gelernter Bauingenieur auch ausgebildete Sicherheitsfachkraft (SFK) nach ASchG, Brandschutzbeauftragter und betrieblicher Ersthelfer.
Er ist "Eingetragener Mediator" im Bundesministerium für Justiz und Sicherheitspädagoge in Wien.

Zusätzlich ist Ing. Franta auch Inhaber von aufrechten Waffentraggenehmigungen für die Republik Österreich, für die Schweizer Eidgenossenschaft und für die Bundesrepublik Deutschland und hierzu auch umfänglich ausgebildet und ausgerüstet. Selbstverständlich ist er auch Mitglied bei der IWÖ.

Sein Hauptaugenmerk gilt neben der Kriminalprävention dem "Ökonomischen Selbstschutz" und seit mehr als dreißig Jahren auch Krisenthemen aller Art.

Ing. Franta hält auch Vorträge, schreibt Wirtschaftsartikel und meldet sich als Wutbürger Wilmont F. aufwww.info-direkt.eu regelmäßig zu Wort!

Anmeldungen für die Sicherheits- und Informationsveranstaltung am 2. Juni 2016 werden gerne entgegengenommen! E-Mail: walter.gall@fpoe-theresienfeld.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.