26.08.2016, 08:47 Uhr

Rosenmaier ist "Pro Ostumfahrung"

Alfredo Rosenmaier und Klaus Schneeberger studieren die aktuellen Pläne der Ostumfahrung.
WIENER NEUSTADT. „Nach langem, schwerem Leiden kommt nun endlich wieder Schwung in die Sache“, kommentiert SPNÖ-Klubobmann Bürgermeister Alfredo Rosenmaier die neue Bürgerinitiative „Pro Ostumfahrung“ und meint: "Für die Entlastung der Bewohner der Stadt, aber vor allem auch der umliegenden Gemeinden ist das von enormer Wichtigkeit.“
Damit unterstützt er genauso wie VPNÖ-Klubobmann Bürgermeister Klaus Schneeberger die Realisierung des Projekts. Im Zuge eines Besuchs im Rathaus haben Rosenmaier und Schneeberger gemeinsam die aktuellen Pläne studiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.