22.04.2016, 16:44 Uhr

Corvinus Pokal 2016 in Rhythmischer Gymnastik - Gold für Chiara Lindtner (ATV) und Bronze für Johanna Roitner (ÖTB)

Chiara Lindtner konnte sich über den 1. Platz freuen. (Foto: LZ)

Am 17.4. fand der Corvinus Pokal in rhyrhmischer Gymnastik statt. Der Event wurde vom Leistungszentrum Wiener Neustadt organisiert.

Rund 135 Gymnastinnen aus 19 Vereinen und 6 Bundesländern nahmen an diesem traditionsreichen Wettkampf teil. Die Mädchen im Alter von 7 bis 17 Jahren nutzen diesen Wettkampf zur Vorbereitung auf 2 Österreichische Meisterschaften.
In den jeweiligen Kategorien waren Chiara Lindtner (Juniorinnen 2) und Johanna Roitner (Jugendwettkampfklasse) mit Gold und Bronze die erfolgreichsten Wiener Neustädterinnen.
Top 10 Plätze erreichten auch Amelie Stickler als 4. (Juniorinnen 2), Ariella Wagner 6., Marlene Pinkl 9. (Jugend 1), Johanna Schwarhofer (6.) und Marie Glaser (8.) Jugend 2, Nadine Ernst 5. (Kinder 1).

"Das LZ möchte sich vor allem bei der Stadt Wr. Neustadt und der Sparkasse Wr. Neustadt für die großartige Unterstützung bedanken.", so Gabriela Welkow-Jusek, Obfrau des Leistungszentrums.

2016 feiert das LZ Wr. Neustadt sein 40-jähriges Bestehen. Die im Juni stattfindenden Österreichischen Jugendmeisterschaften sowie der internationale Blue Danube Cup im Oktober bilden den würdigen Rahmen zum beachtenswerten Jubiläum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.