09.03.2016, 18:22 Uhr

SC Wiener Neustadts Klimawandel: Bei Schnee spielen Schnee's Kicker in St. Pölten

Die NV-Arena in St. Pölten wird das Winterausweichquartier des SC Wiener Neustadt. (Foto: NV Arena)

Wiener Neustadt: So erspart sich der SC eine teure Rasenheizung.

Den Deal handelte der neue SC-Präsident Hans Reinisch mit Sportlandesrätin Petra Bohuslav aus: Sollte zu üppiger Schneefall ein Match im Neustädter Stadion unmöglich machen, dann sind die Blau-Weißen in der NV-Arena in St. Pölten zu Gast. Somit dürfte man sich vorerst eine sündteure von der Bundesliga längst vorgeschriebene Rasenheizung (ca. 600.000 Euro) ersparen und Bürgermeister Klaus Schneeberger und dessen Regierungssparplänen eine Sorge weniger bereiten. Der Deal dürfte perefekt sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.