14.06.2016, 16:50 Uhr

WINWIN unterstützt Doris Gschwandtl

Christine Reischl (WINWIN) mit Doris Gschwandtl im WINWIN-Cafe beim Auge Gottes in Wiener Neustadt. (Foto: Peter Zezula)

Die Triathletin Doris Gschwandtl ist gerade mitten in ihren Vorbereitungen für den Iron Man in Klagenfurt. Unterstützt wird sie dabei von von WINWIN.

WIENER NEUSTADT. Gschwandtl hat 2015 erfolgreich beim Iron Man 70.3in St. Pölten und bei der WM in Zell am See teilgenommen. Am 26. Juni wird die 30-jährige beim berühmten Iron Man in Klagenfurt an den Start gehen, klares Ziel ist dabei die Qualifikation für den Iron Man von Hawaii, dem wichtigsten Ereignis in der Triathlon-Welt. Seit knapp einem Jahr bereitet sich die Wiener Neustadterin speziell für diesen Event vor. In der heißen Phase des Trainings verbrachte Gschwandtner 10 Tage auf Ibiza. Trainiert wurde täglich. „Schwimmen in der Früh, dann frühstücken, danach 5 bis 6 Stunden Rad fahren, und auch am Abend noch eine Trainingseinheit.“, ist Gschwandtner sehr zufrieden mit dem intesiven Training auf Ibiza. „Im Ausland kann man sich noch besser auf das Training konzentrieren.“

Mit WINWIN – Cafe, Bar, Spiel hat Gschwandtl einen engagierten Sponsor gefunden. Christine Reischl von WINWIN: „Sponsoring ist für uns wichtig um Fuß zu fassen, wir sind ja relativ neu in der Stadt. Es muss bei Sponsoring aber auch menschlich passen, auch das war bei Doris sofort da. Sie ist unser Aushängeschild, wir unterstützen aber auch die Basketballer der Blue Devils, Wiener Neustadts Handballerinnen und die Fass Warriors. Es ist uns ein großes Anliegen, junge Talente zu fördern.“

Dennoch ist Gschwandtl immer auf der Suche nach neuen Sponsoren: „Die Trainings im Ausland und die Reisen zu Bewerben, etwa nach Hawaii, sind sehr kostenintensiv.“ Im Gegensatz zu vielen Konkurrentinnen ist Gschwandtl nicht hauptberuflich Triathletin, sondern Geschäftsführerin von INJOY Wiener Neustadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.