08.06.2016, 00:00 Uhr

Lokale Investoren für Naschmarkt

Neben Auer-Welsbach zeigen auch lokale Investoren Interesse

WIENER NEUSTADT. Im Frühjahr 2017 soll die Allzeit Getreue ihren Naschmarkt bekommen. Der Zeitplan ist straff. Bisher stehen weder die noch die Investoren fest. Anfangs hieß es Investor Carl Auer-Welsbach werde den Markt errichten. Die Stadt ihn betreiben.
Nun scheint das nicht mehr so fix. Sogar ein Rückzug von Auer-Welsbach steht im Raum, doch davon will man im Rathaus nichts wissen. "Investor Carl Auer-Welsbach hat sich nicht zurückgezogen, sondern wir prüfen zurzeit ein PPP-Modell - eine öffentlich-private Partnerschaft - unter Einbindung lokaler Investoren. Hintergrund ist, dass mehrere Persönlichkeiten Interesse an einem Investment bekundet haben. Um die Identifikation mit dem Projekt auch lokal zu heben, wird nun eben ein PPP-Modell geprüft. Selbstverständlich kann auch Carl Auer-Welsbach Teil dieses PPP-Modells sein."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.