17.10.2016, 09:32 Uhr

Neue Zahnärztin mischt Lichtenwörth auf

LICHTENWÖRTH. Vorige Woche eröffnete die junge Zahnärztin Dr. Katharina Koppi in Lichtenwörth, Aufeldgasse 2 eine supermoderne, auf dem neuesten Stand der Zahnbehandlung ausgestattete Ordination. Drei modernste Behandlungsstühle, Bildgebungsgeräte, ein Raum für technische Arbeiten und ein freundlicher Warteraum vervollständigen die Räumlichkeiten.
Das Behandlungsprogramm von Dr. Katharina Koppi, sie stammt aus einer Zahnarztfamilie, enthält mit der ästhetische Zahnheilkunde/Füllungstherapie über die Parodontitisbehandlung und Prophylaxe, Edodontie/Wurzelkanalbehandlungen die Kinderzahnheilkunde, Zahnersatz: Teil- und Totalprothetik sowie Kronen und Brücken, alle zahnärztlichen Behandlungsfelder. Das Spezialgebiet von Dr. Koppi ist die Kieferorthopädie sowohl abnehmbar als auch festsitzend, bei Kindern und Erwachsenen "unsichtbare Zahnspange" (Schienentherapie/Aligner).
Bürgermeister Harald Richter gratulierte der Ärztin zu ihrem Entschluss, sich in Lichtenwörth niederzulassen, wird dadurch doch die gesundheitliche Betreuung der Bevölkerung enorm verbessert und nicht zu vergessen werden auch Arbeitsplätze geschaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.