10.03.2016, 12:58 Uhr

Semmelrock-Werk für Bad Fischau-Brunn

BAD FISCHAU-BRUNN. Mit einem Investitionsvolumen von rund zehn Millionen Euro baut der Wienerberger-Konzern in Bad Fischau-Brunn ein Werk zur Produktion von Betonpflastersteinen der Marke „Semmelrock“. Der neue Industriebetrieb, der in der ersten Ausbaustufe 50, in einer zweiten bis zu 100 Arbeitsplätze schafft, wird noch heuer eröffnet. Für Bad Fischau-Brunn als Standort habe man sich entschieden, weil „wir hier den Rohstoff gleichsam vor der Haustür haben“, so Wienerberger-Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch.


Das Semmelrock-Werk entsteht in einer aufgelassenen Kiesgrube der Firma Cemex an der Gemeindegrenze zu Weikersdorf. Dort soll neben der Produktionsstätte in weiterer Folge auch eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung errichtet werden.

Zur Sache
Semmelrock – seit 2010 eine 100prozentige Tochterfirma der Wienerberger AG – ist nach eigenen Angaben Marktführer bei der Produktion hochwertiger Flächenbefestigungen in Zentral- und Osteuropa. Das Unternehmen betreibt 16 Werke in elf Ländern.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.