17.06.2016, 12:51 Uhr

Manfred’s 5. Oldie-Wochentagsausfahrt

Neulengbach: Seebacherstubn | Donnerstag, den 16. Juni 2016: Man traf sich in der Seebacherstub’n zum Frühstück, zur Manfred’s 5. Oldie - Wochentagsausfahrt.

Nach der Ausgabe der Unterlagen und einer kurzen Fahrerbesprechung ging es um 09:30 Uhr auf die Fahrt Richtung Maissau zur Amethyst Welt.

Die Route führte von Neulengbach über Asperhofen – Rosenbrücke – Trübensee – Neuaigen – Königsbrunn – Kirchberg – Großriedenthal - Zemling – Eggendorf – Gumping nach Maissau zur Amethyst Welt.

Amethyst Welt Maissau
Diese außergewöhnliche Welt rund um das einzigartige Amethystvorkommen präsentiert Ihnen ein Gesamterlebnis der besonderen Art für die ganze Familie!

Der Maissauer Amethyst ist eine echte Rarität, ein so genannter „Gang- oder Bänder-Amethyst". Insgesamt gibt es nur etwa zwanzig Regionen weltweit, die Bänderamethyste guter Qualität hervorbringen; das unvergleichliche Violett des Amethysts findet man nur in den allerwenigsten Vorkommen so wie hier in Maissau.

Besichtigen Sie den Amethyststollen und erfahren Sie alles über die Geschichte und Entstehung des Amethyst! Sehen Sie die Ausstellung "Kaiser, König, Edelstein" und entdecken Sie die Bedeutung des Amethyst in der Geschichte!

Die größte freigelegte Amethystader der Welt ist einen Besuch wert!

Weiter‘s können sie das Edelsteinhaus besuchen und im Schatzgräberfeld schürfen sie nach Amethyst. Weitere Besucher-Info gibt es auf der HP: amethystwelt.at

Nach der Führung durch die Amethyst Welt führen wir nach Maissau zum „Stifts-Wirtshaus“ zum Mittagessen.

Nach dem Mittagessen und den ausführlichen Benzingesprächen fuhren die Teilnehmer individuell nach Hause.

Es war eine schöne Fahrt bei herrlichem Wetter und man kann Manfred nur zu der gelungenen Ausfahrt gratulieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.