19.09.2016, 16:48 Uhr

Bewegung für den guten Zweck

Am Samstag schnürte Eichgraben die Laufschuhe für die gute Sache.

EICHGRABEN (ame). Bewegung ist gut für Körper und Geist. Wenn von jedem zurückgelegten Meter noch dazu die gesamte Gemeinde profitiert, dann handelt es sich um den Eichgrabner Benefizlauf. Und so zogen während des Sturmheurigens die motivierten Läufer ihre Runden um den Sportplatz. Doch wieso laufen die Teilnehmer? Die Bezirksblätter fragten nach. Floriani Andreas Buchschachner, der zur mentalen Unterstützung von Gerhard Svatek vor Ort war, erklärt schmunzelnd: "Bei uns läuft eben nicht nur das Wasser, sondern auch der Kommandant." Trainerin Angelika Szelinger erklärt lachend, dass sie normalerweise nur die Kinder laufen lassen, aber für den guten Zweck macht man natürlich mit. Wie auch Familie Pickner, die außerdem auch die Medaillen zur Verfügung stellte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.