04.05.2016, 19:18 Uhr

Mittelpunkt des Elsbeerreiches in Brand-Laaben erwandert

Die neue Elsbeerprinzessin Ricarda Weitzl mit ihrer Vorgängerin Christine Grandl. (Foto: Punz)
BRAND-LAABEN (mh). Mitten in der Gemeinde Brand-Laaben auf einer Wiese in Stollberg befindet sich der Mittelpunkt des Elsbeerreiches, den am Sonntag zur Freude von Elsbeerreich-Obmann Norbert Mayer rund 70 neugierige Spaziergänger erwanderten. Eine Skulptur des Künstlers Erwin Ginner kennzeichnet nun das Herzstück der 23 Gemeinden der Elsbeerregion. Zur neuen Elsbeerprinzessin wurde Ricarda Weitzl aus Michelbach gekrönt, die in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin Christine Grandl tritt. Zum Abschied gab es für die rund 70 Gäste, unter ihnen Bürgermeister Helmut Lintner, Michaela Schweiger und viele andere, ein "Bschoad-Binkerl" mit Elsbeerprodukten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.