04.04.2016, 19:15 Uhr

Tradition trifft auf Kreativität

Gabi Zimmer und Günther Puffer vom Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein durften sich über zahlreiche Besucher im Fuhrwerkerhaus freuen.

Am vergangenen Samstag spielten "The Traditional Jazz Unit" im Fuhrwerkerhaus wieder groß auf.

EICHGRABEN (ame). Musik ist unbestritten ein Ausdruck von Kreativität und "The Traditional Jazz Unit", Hans Bichler, Gerald Pfister und Helmut Schwarzer, bewiesen einmal mehr, dass gerade bei Jazzmusik mit einer gehörigen Portion Kreativität und Interpretationsfreude alles möglich ist, wenn es gefällt. Darum wollten die Bezirksblätter von dem anwesenden Publikum wissen, wo sich ihre Kreativität entfaltet. Brigitte Wunderer etwa lebt ihre kreative Ader ebenfalls in der Musik aus, nämlich beim Klavierspiel. Gatte Robert die seine beim Bau der Modell-#+eisenbahnanlage. FVV-Obmann Günther Puffer meinte auf die Frage: "George Clooney würde es so sagen: Im Fuhrwerkerhaus, what else?" Aber auch Herbert Novak stellt Parallelen zum bekanntesten Kaffeetrinker der Welt her und lebt sein kreatives Potential beim Zuhören aus. "Denn auch das ist Kreativität", wie er meint. Gattin Helga freut es. Manfred Riedmüller kann sich gar nicht entscheiden, ob nun im Garten, bei den Enkerln oder auf Reisen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.