17.06.2016, 16:19 Uhr

Heidenreichstein, wir kommen!

V.l.n.r.: Heinz Hubner, Erwin Willinger, M. Drexler, Margit Brosenbauer, P. Drexler, J. Kerschbaum, A. Fisselberger, Hubert Fisselberger, Grete Habel, Grete Hofbauer, Maria Christely, Heinz Hofbauer, Anita Holzer, H. Mladek, Margit Weninger, Fritz Weninger, Judith Tüchler, Ch. Berger, Christa Urschitz, Ch. Wunsch, Hannes Holzer, Eleonorea Lui, Franz Berger, Elisabeth Madle, Rudi Lang, A. Berger, Hedi Schmidt, M. Kerschner, A. Goiser, Renate Huber, Hanni Wallner, Ch. Goiser, Helene Schmalzbauer, Franz Huber

Unter dieser Schlagzeile konnte man den Juni-Ausflug des Pensionistenverbandes Altlengbach|Innermanzing einreihen.

Die Wetterfrösche hatten wunderbares Reisewetter prognostiziert, was glücklicherweise auch zutraf.

Nach kurzem Zwischenstopp in Zwettl samt kleiner Kaffeepause erreichten wir wohlbehalten die "Käsemacherwelt" in Heidenreichstein.
Ein Top-Ausflugsziel, modern und grosszügig angelegt, mit sehenswertem Innen- u. Außenareal sowie Garten- und Teich-Elementen.
Bei fachkundiger Führung wurde uns das interessante Thema der Käseerzeugung nähergebracht. Wir bekamen Einblick in diverse Produktionsvorgänge und durften herrlich schmeckende Käsehäppchen verkosten.

Der zweite Teil unseres Ausflugs führte uns in die um 1160 erbaute Wasserburg Heidenreichstein.
Sie präsentierte sich als historisches Ausflugsziel im nördlichen Waldviertel und wir konnten im Zuge der Führung einen interessanten Einblick in das mittelalterliche Leben bekommen: Innenräume verschiedener Epochen, Möbelstücke aus Gotik, Renaissance und Barock samt einer 1000-jährigen Tischplatte waren zu bestaunen.

Den Abschluss des Tages bildete ein Heurigenbesuch beim direkt an der Donau gelegenen Top-Winzer "Siedler" in Hundsheim.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.