16.10.2016, 18:20 Uhr

Neuwahl beim Wirtschaftsbund Altlengbach

Markus Dürer, Ernst Wallner, Eva Maria Wessely, Natascha Csuka, Agnes Lepschy, Hans Steinberger, Thomas Auer, Hannes Schulz, Hans Schöny, Johanna Wallner, Gernot Binder und Georg Kopetzky
Zu Neuwahlen kam es bei der Ortsgruppe des Wirtschaftsbundes Altlengbach vor wenigen Tagen. Zum Obmann wurde erneut Johann Steinberger, Inhaber des gleichnamigen Hotels in Altlengbach, gewählt. Neue Stellvertreterin ist Mag. Agnes Lepschy, selbstständige Anwältin, sowie Markus Dürer. Alle drei Vorstandsmitglieder vertreten den Wirtschaftsbund auch als VP-Mandatare im Gemeinderat.

"Uns ist wichtig, dass die Altlengbacher Wirtschaft an den Entscheidungen in der Gemeinde auch Anteil hat", sagt Hans Steinberger. "Die lokalen Betriebe sind wichtige Arbeitgeber für Altlengbach und die gesamte Region. Wir werden uns künftig noch besser miteinander vernetzen und abstimmen. Gemeinsam mit der öffentlichen Hand müssen wir die Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass Menschen gerne Unternehmer werden und keine Angst vor der Selbsständigkeit haben müssen. Der Abbau von bürokratischen Hürden für Unternehmer ist dabei ein wichtiger Punkt."

Altlengbach wachse, das biete auch für die Wirtschaft neue Chancen und Möglichkeiten. "Viele Leute wollen Geschäfte und Betriebe im Ort haben, vergessen dabei aber, dass es dafür auch entsprechende Frequenz braucht", sagt Steinberger. "Deshalb ist das Bevölkerungswachstum und der verstärkte Wohnbau auch gut für die Betriebe im Ort."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.