06.06.2016, 18:33 Uhr

Sommeraktion mit Bürgerbeteiligung

Mit der jüngsten „Altlengbach Info“ wurde auch ein Kurz-Fragebogen verschickt. (Foto: Privat)
ALTLENGBACH. Eine besondere Aktion hat sich die SPÖ Altlengbach zu Sommerbeginn ausgedacht. Von Gemeinderäten und Funktionären wurden in den letzten Tagen an alle 1.500 Haushalte nicht nur die jüngste „Altlengbach Info“, ein praktischer Fliegenpracker und ein Fußball-EM-Terminkalender, sondern auch ein Kurz-Fragebogen zu aktuellen Gemeindethemen samt Rückantwort-Kuvert verteilt.

Projekte bewerten

„Für uns ist Bürgerbeteiligung kein leeres Schlagwort, sondern ein ernst gemeinter Prozess“, stellt SPÖ-Vorsitzender Wolfgang Luftensteiner fest. Er hatte bereits in seiner Amtszeit als Bürgermeister 2007 und 2012 große Gemeinde-Umfragen durchgeführt. Die Altlengbacher können nun Projekte wie „Gemeindezentrum“ „Apotheke“, „Wohnbau“, oder „Abenteuer-Spielplatz“ subjektiv nach Wichtigkeit bewerten, oder auch neue eigene Themen hinzufügen. „Ein Viertel der Gemeinderatsperiode ist schon wieder um, aber jetzt können noch Ideen eingebracht werden, die wir in unser Arbeitsprogramm bis 2020 aufnehmen können“, ist Vizebürgermeister Luftensteiner zuversichtlich, dass viele diese Chance jetzt nützen, um Anregungen einzubringen. Man darf auf die Ergebnisse gespannt sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.