10.05.2016, 23:37 Uhr

Business Brunch: "Paradies für Selbermacher"

Selbermacher Michael Holzeis lässt sich mit Bezirksblätter-Redakteur Michael Holzmann das Mancini-Frühstück schmecken.

Im Store und Versandhaus von Michael Holzeis in Innermanzing/Altlengbach gibt es alles rund ums Brauen, Käsen, Räuchern.

Herr Holzeis, woher kommt Ihre Begeisterung für das Selbermachen?
MICHAEL HOLZEIS: "Die ist schon in der Kindheit entstanden und kommt von meinen ländlichen Wurzeln. Ich habe schon als Kind begonnen, mich für das Kochen zu interessieren. Meine Volksschullehrerin habe ich beispielsweise mit einem selbst entwickelten Eierspeis-Rezept begeistert, bei dem ein Schneebesen und Suppe eine wichtige Rolle spielen. Ich bin ein Autodidakt bis zum Umfallen, weil ich ständig neue Dinge selber probiere."

Was ist das Geheimnis des Erfolges der Firma holzeis?
"Der holzeis-Store in Innermanzing direkt an der A1-Abfahrt Altlengbach ist einerseits ein Geschäft für lokale Besucher und für Kunden aus Wien, andererseits ein Versandhaus für Selbermacher in der ganzen Welt, die auf www.holzeis.com bestellen können. Es gibt kaum Geschäftstreibende, die den großen Arbeitsaufwand so wie wir auf sich nehmen. Uns ist der Innermanzinger genauso wichtig wie der Mexikaner oder Kanadier, der bei uns bestellt. Wir hören auf unsere Kunden, obwohl wir mittlerweile viermal so groß sind wie vor zwölf Jahren, als ich das Geschäft übernommen habe. Und wir verkaufen unsere Produkte nicht nur, sondern wir sagen immer dazu, wie es geht. Diese kostenlose Beratung ist unser größtes Plus."

Welche neuen Projekte gibt es in der nächsten Zeit?
"Ab Sommer soll die Möglichkeit ausgebaut werden, dass unsere Kunden ihre mit holzeis-Know-how handgefertigten Produkte über uns vertreiben können. Erste Anfänge gibt es mit Wein, geräuchertem Fisch, Schinken und Olivenöl.
Neu ist auch die Kooperation mit der Firma Stiegl, die uns als weltweiten Vertrieb für „handcrafted“ Spezialmalze aus dem Stiegl-Gut Wildshut auserwählt hat. Wir vertreiben diese Malze, mit denen Selbermacher eigene Craft-Biere produzieren können. Im Gegenzug haben wir in Innermanzing/Altlengbach eine Verkaufsstelle dieser Craft-Biere gestartet."

Wordrap

Michael Holzeis, Der Selbermacher

Zum Frühstück gibt es für mich gewöhnlich … immer etwas salziges Selbergemachtes und etwas kleines Süßes zum Kaffee.
Unter der Dusche … denke ich viel über die Firma und ihre neuen Ideen nach.
Selbermachen ist für mich … Entspannung und Erdung neben einem Top-Management-Job.
Mein letztes Buch … war zum Nachschlagen und Nachlesen beim Selbermachen.
Wenn ich noch einmal 20 wäre … würde ich nicht vieles anders machen und selber täglich Bier brauen.
Mein Lebensmotto ist … Durch meine Firma und meinen Beruf sehe ich vieles wesentlich positiver als früher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.