14.08.2016, 22:53 Uhr

Großer Dank der Freiwilligen Feuerwehr Pölling!

Alfred Satz und Christian Magnet von der FF Pölling!
St. Andrä: Pölling | Am Wochenende wurde die Freiwillige Feuerwehr Pölling zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen: Im Bereich Pölling Schattseite wurde eine neue Hauswasserleitung verlegt. Nach der Fertigstellung floss aber zum großen Entsetzen kein Wasser - ein großer Luftpolster in der Leitung störte den Durchfluss.
Ein Wohn- und ein Wirtschaftsgebäude sind an diese Leitung angeschlossen. Der Kommandant OBI Christian Magnet und der Kommandant-Stellvertreter BI Alfred Satz waren mit dem Einsatzfahrzeug und einer starken Pumpe gleich zur Stelle. Zum Glück konnte die Leitung freigepumpt werden.

Dieser Vorfall zeigt, wie wichtig eine solche freiwillige Institution von Helfern im Landleben einer Gemeinde ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.