22.05.2016, 21:31 Uhr

Känguru der Mathematik

Die Neue Mittelschule in Bad St. Leonhard hat dieses Jahr erstmals beim internationalen Wettbewerb Känguru der Mathematik mit allen drei Jahrgängen teilgenommen. Organisiert wurde die Durchführung von Mag. Susanne Schatz von der HTBLA Wolfsberg, die Aufgrund der Schulkooperation in der NMS Bad St. Leonhard Mathematik unterrichtet. Insgesamt nahmen über 140 Schüler teil und konnten teilweise sehr viele Punkte erreichen. Besonders geehrt wurden Michael Schriefl als Bester der ersten Klassen, Lisa Stimpfl als Beste der zweiten Klassen und Lorenz Huber als Bester der dritten Klassen. Besonderer Dank gilt Bürgermeister Simon Maier der jeweils einen Gutschein für die Gewinner zur Verfügung stellte. Da die Schüler auch in der Landeswertung Kärnten gut mithalten konnten, steht einer weiteren Teilnahme im nächsten Jahr nichts mehr im Wege. Interessierte können sich die Aufgaben auf der Homepage www.kaenguru.at ansehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.